?

Log in

No account? Create an account

Mo, 31. Okt 2005, 20:50
R.I.P., Lord Ashtonburry, zur Hölle mit dir, Compi und frohes Halloween, Leutz!

SÜßES ODER SAURES?! NA LOS, HER MIT DEM SÜßKRAM! WIRD'S BALD? HÄÄÄH? HÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄH?!

XD Sorry für die schlechte Begrüßungsfloskel, aber heute ist nun mal der 31.10. Halloween.

  • Bin ich durch die Straßen gezogen um Süßes aufzuklauben? Nö.
  • Hab ich was zu erzählen? Joa.
  • Warum schreibe ich alles in eine Liste? KP.



Als Erstes möchte ich euch über diesen Ashtonburry aufklären. Dieser Name stammt aus dem sogenannten "Krimidinner", an dem meine Schwester, ihr Mann und ich am Samstag teilgenommen haben. Was das sein soll? Jaaah, ihr tut so, als wärt ihr Adlige, die zu einem Leichenschmaus eingeladen werden. Unter euch sind Schauspieler, die die Angehörigen spielen. Plötzlich passiert während der Feier ein Mordfall und ihr sowie die weiteren Gäste sollt den Fall aufklären. Nebenbei solltet ihr euch möglichst so kleiden, wie Adlige es in den 60s taten, denn da gibt es auch einen Preis für das beste Kostüm. (Ich Depp hatte leider nichts Passables.) Naja, für alle, die es ausführlicher wollen: Hier klicken!
Und meine Meinung dazu? Nun, ich fand's super. Das Essen war okay; ich bin zwar keinen Etepetete-Kram á la Rinder-Carpaccio (was IMO auf'n ersten Blick wie'n Klacks Ketchup aussieht) gewöhnt, aber die Kotzgarantie beträgt nur 10%. ;) Die Schauspieler waren auch klasse. Wenn euch jemand mal zu so etwas einlädt, dann nehmt also die Einladung an: Das werdet ihr nicht bereuen, auch wenn ihr keine Krimifans seid! (Ich war noch nie einer.)

Und der Compi? Argh, das issn alter Hut. Kein Compi ist perfekt. Hoffentlich beeilen sich die MS-Fuzzis mit Windows Vista, damit ich ASAP diese Perversion eines Rechners gegen ein Luxusmodell mit allen Schikanen tauschen kann. Jaaaah, das ist teuer, aber es gibt da etwas, das nennt man Sparen. :) Und ja, ich könnte auch aufs Warten verzichten und einen Mac oder 'ne Linux-Maschine besorgen, aber es funzt nun mal nicht alles auf besagten Systemen. Für Windows gibt es halt mehr Progs und so.


So! Fehlt nur noch, dass ich allen Lesern meines LJs ein frohes Halloween wünsche, was ich natürlich tun werde:

HAPPY HALLOWEEN!


*nimmt 'nen gewaltigen Schluck Malzbier*

So, 23. Okt 2005, 18:51
Sto-chans Abenteuer auf der Frankfurter Buchmesse

Yay, eure liebe Sto-chan macht wieder 'nen LJ-Eintrag! Und zwar über'n hamma Thema: Die Frankfurter Buchmesse!
Jawoll, ich war heute da; gemeinsam mit Arwi-Nee-Sama (meiner älteren Schwester) und meiner Ma. Wir waren zwar nur in den Hallen 3, 5 und 6, doch das reicht mir eigentlich schon... (Meine Güte, meine Füße tun sowas von weh! @_@) War so oder so super!

Es gab eigentlich sehr viele interessante Bücher (ach nee, wirklich?), selbst ein Lesemuffel wie ich muss das zugeben. Aber auch Kalender, vereinzelt Kinderspielzeug, Fan-T-Shirts von bestimmten Büchern, Broschüren, Lesezeichen, Cosplayer (Menno! Warum bin ich zu faul für sowas?) und Comics gab es zu bewundern. Vor allem fand ich interessant, dass man sich auch Bücher und Comics von ausländischen Verlagen ansehen konnte - aber kaufen nicht, was ich schade fand (Da gab es die ersten drei Rockman.EXE-Bände! *möh*). Was solls, immerhin hab ich 'ne CoroCoro (Sowas wie Banzai, nur viiiiiiiiiel dicker und mit einigen Spielzeug- und Videospiel-Werbungen und was weiß ich noch. Die Manga-Anthologie des Verlags Shogakukan!) durchblättern können. Darin waren unter anderem Rockman.EXE, Duel Masters (Ewww!), B-Daman (noch dämlicher), Doraemon (was ich aber nicht so sehr beachtet habe) und Super Mario-kun (Ja, es gibt 'nen Mario-Manga! Eigentlich gibt es zwei, aber von dem anderen Mario-Manga weiß ich nicht, wo man den lesen kann) vertreten. Und nein, mein Japanisch ist immer noch nicht gut genug, dass ich einen Manga oder ein Buch schaffen könnte (was ich selbst gemerkt habe, als die Leutz am Shogakukan-Stand mich darauf hinweisen wollten, dass man die Manga dort nicht kaufen konnte; ich hab dann einfach Englisch gesprochen und die antworteten dann schließlich auf Deutsch Oo), aber ich hab immerhin ein bisschen verstanden. Wer weiß, vielleicht lass ich mir mal eine importieren. :)
Letztendlich besteht meine Beute aus einem Buch ("Du fliegst jetzt für meinen Sohn aus dem fünften Stock!" von Luo Lingyuan), zwei Mangas (Kingdom Hearts Nr. 4, Burst Angel Nr. 1), einem Manga-Preview-Teil von Carlsen Comics, drei Broschüren und einem Bleistift. Schnieke.

Insgesamt fand ich es dort ganz gut und würde gerne auch nächstes Jahr wieder hin, nur hatte ich dort dauernd Hunger. Aber immerhin sind wir nach der Buchmesse (und einem Stau wegen einer Baustelle und paar Deppen, die unbedingt das kaputte Auto von einem Typen ansehen wollten) bei McDoof gewesen. Dieser McDoof war auch gleichzeitig ein Coffeeshop, bei dem sie (jetzt haltet euch fest) für einen ollen Keks 1€ verlangt hatten! Nur weil die Dinger einen größeren Durchmesser hatten (dennoch waren die dünn)?!

Naja, jetzt bin ich wieder daheim, habe Herbstferien, meine Füße liegen wie immer auf meiner Heizung. Mal gucken, wann ich wieder einen neuen tollen Eintrag machen kann. (Und wann meine Schwester für mich den Rockman.EXE-Film saugt. Natürlich die untertitelte WPP-Fassung.)

Bis denne,
Sto-chan

So, 18. Sep 2005, 13:59
Es ist so kalt! Furchtbar KALT!

In letzter Zeit ist mir dauernd kalt. Entweder liegt es an meinem Eisenmangel (und dass ich schon wieder vergessen hab, brav die Eisentabletten zu schlucken) oder daran, dass meine Eltern zu Geizkragen mutiert sind! >_< Wann war denn zuletzt die Heizung an? Letztes Jahr?!
Mal im Ernst: Ich hab echt keine Lust auf eine Grippe. Im Moment hat mein Schwager sie, und ich habe in letzter Zeit alles versucht, um ihm aus dem Weg zu gehen, bloß um mich nicht anzustecken. Hat sogar gefunzt. *g* (Oder ich fang endlich an, diese Orangen in dem Körbchen neben meinem Monitor aufzuessen, um meine Abwehrkräfte zu stärken. Was weiß ich wie lang die schon da liegen. XD)

Oh ja, von zwei Wochen Neuntklässlerleben hab ich auch was zu erzählen. Aaaaaaalso, bis jetzt gefällt es mir. Die meisten Lehrer sind okay (Aber der Geschilehrer ist wohl aus dem Antiquitätenladen um die Ecke! Und unsere ehemalige schrullige Klassenlehrerin ist nun unsere Franzelehrerin!). Dafür müssen wir auf Kunst, Bio, Erdkunde und Musik verzichten. (Gut, auf Bio, Erdkunde und Musik kann ich gut verzichten, aber KUNST?! WÄÄÄÄÄÄH!) Dafür hab ich jetzt Latein und Sozi dazubekommen: Ersteres bis jetz in Ordnung, zweiteres geht so. Nebenbei habe ich die grausamen Nachteile des Nachmittagsunterrichts kennengelernt (Montags muss ich bis zur Achten sitzen, manchmal sogar bis zur NEUNTEN), Komplimente für meine Frisur gekriegt (^^;;) und Kekse in den Pausen gemampft. (Oooooookay, das Letzte war nichts Erwähnenswertes. Was solls, ich darf hier eh schreiben, was und wie ich will. Wem's nicht passt, der registriere sich bitte selbst hier und macht'n LJ, in das er seine eigenen Sachen schreibt.)

Und nun zu dem Wochenend-Kram (Na endlich Wochenende~ *da-dadadada-dada* *Weekenders-theme*): Aaaaaaaaaalso, gestern sind Verwandte zu Besuch (mit einigen von denen sind meine Ellis grad auf 'nem Spaziergang in Koblenz, höhö) gekommen, um mit uns Dad's Geburtstag zu feiern. Es gab Gelaber, Kuchen, Gelaber, Kaffee, Gelaber, Bier, Ferrero Küsschen, Gelaber, gutes Essen und natürlich Gelaber! Na gut, ich selbst saß die meiste Zeit mit meinem Neffen (der irgendwie Angst vor den Tanten und Onkels zu haben scheint) in meinem Zimmer, zappte vor mich hin und meckerte herum, weil ich Hunger hatte. Letzten Endes gab es doch noch was zu Essen und das war super. ;)
Nachdem wir, also Nee-Sama (oder auch mein Schwesterli Arwi, die leider momentan kein I-Net hat) und besagter schüchterner Neffe eine Tante nach Hause gebracht hatten, war ich bei ihr zuhause pennen (Der Rest der Tanten und Onkels hat bei uns gepennt und ich hatte keine Lust, mein Zimmer mit denen zu teilen). Leider habe ich schlecht geschlafen. Die Uhr im Zimmer hat laut getickt (was meine, die eine Digi-Uhr ist, nicht tut), der Neffe (der nebenan ein Zimmer hat) hat merkwürdig geschnarcht, die Katzen meiner Sis sind zigmal die Treppe hoch und runter gelaufen, irgendwas hat geknirscht! Außerdem stinkt das Gästeklo bestialisch, da die Spüle nicht vernünftig funktioniert. Aber immer noch besser als Onkelgeschnarche! *flöt*

Und die momentane Situtation? Nun, es ist noch immer kalt (wenigstens hab ich 'ne dicke Daunendecke und 'ne warme Sweatjacke ^^), ich warte, bis die Verwandtschaft aus Koblenz wiederkommt und mir entweder 'ne Pizza oder 'n Döner mitbringt (hab Mom das extra gesagt, weil ich Hunger hatte bzw. immer noch habe, und alte Apfelringe sind kein nahrhafter Ersatz). Dazu lese ich einige Fanfics. Hoffe, ich kann bald selbst wieder was schreiben, aber im Moment fehlt es mir an Inspiration.
Aber irgendwann kommt der Tag schon. Irgendwann. IRGENDWANN.

MUHAHAHAHAHAHA.

So, 4. Sep 2005, 20:35
Die fetten Tage sind vorbei...

(Nein, ich habe den Film "Die fetten Jahre sind vorbei" nie gesehen und werde ihn mir auch nicht ansehen, solche Schinken mag ich eigentlich nicht. Dachte nur, das sei ein schnieker Eintragsname. :P)

Ja, leider. Der Start-ins-nächste-Schuljahr-Blues. Nun hat er auch uns Rheinland-Pfälzer gepackt. Selbst wenn man ihn schon mehrere Male hinereinander erlebt hat, ist er immer wieder aufs Neue unangenehm. *da-daaaaaaaa-da-DAMM!*

Und leider diese idiotische Alle-Zwei-Jahre-muss-man-die-Klassen-neu-bilden-Regel. :'( (okay, bei der Oberstufe is 'ne Ausnahme, die 13. Klassen werden ja nicht neu zusammengewürfelt) Die Klassengemeinschaft in der 7/8 hat mir sehr gut gefallen. Und jetzt wieder der ganze Mist mit dem Umgewöhnen. Und neue Lehrer!
*da-daaaaaaaa-da-DAMM!*

Was solls, in sieben Wochen sind wieder Ferien. Außerdem sieht man mal wieder einige gute Bekannte. ;) Und...Yay, EXE 5 DT ist bald in Deutschland raus! Dazu kann ich mit meiner neuen schnieken Frisur angeben!
Lichtpunkte! Yeehah!!!
*Blues gegen Freudenorchester eintausch* *tätäääääääh!*

Bis irgendwann dann also,

Sto-chan

Do, 4. Aug 2005, 20:12
Zurück auf meinem schwarzen Stuhl...

Ja, ich bin wieder da, auf meinem schwarzen Stuhl sitzend an meinem weißen Computertisch mit den grünen Äpfeln im beigen Körbchen mit der gelblichen Serviette drin. Toll, ne?
Wie Polen so war? Och...es ging so. Kommt drauf an, wo man ist und was man isst. Am Besten fand ich aber noch immer die Hinfahrt. *rofl*

Ohne Scheiß. Da sind wir nachts gefahren, weil wir am Tage bei diesem "Onkel" (der untere Eintrag erklärt meine Verwendung der Gänsefüßchen) ankommen wollten. Zwischendurch wollten wir schlafen, aber wir waren so aufgedreht, dass wir es doch gelassen haben. (Oder die Aral-Tanke, in deren Nähe wir geparkt haben, hat zu grell geleuchtet. XD) Danach hatten wir Probs, weil meine Sis die Unterlagen für ihren Sohn nicht hatte und wir mussten Ersatz in Cottbus besorgen, bevor wir über der Grenze waren. Tja, und sonst war alles mittelmäßig. Hier mal wieder eine nette Positiv/Negativ-Liste.

Positiv:

  • Musste nicht bei der Nichte schlafen - Schön und gut, aber trotzdem...siehe Negativ-Liste. >_>
  • Es gibt...Mountain Dew in Polen? Und Cheetos? Gibt's die nicht nur in den USA? Falsch! Und von beidem hab ich sogar noch was zuhause. (Für Unwissende: Mountain Dew ist 'ne stark gesüßte Zitronenlimo und Cheetos so'n Knabberzeug, von dem ich nur Käse- und Ketchupgeschmack probiert habe. Und nein, ich war noch nie in den USA, allerdings wusste ich schon vorher, dass so'n Kram dort existiert.)
  • Da gab's doch dieses leckere Curryhuhn in diesem einen Autohof...


Negativ:
  • Trotz allem Schlafprobleme...wegen meinem Vadda und den Hunden draußen! >_<
  • Irgendwie hatte ich die ganze Zeit das Gefühl, "Onkel" und "Tante" hätten irgendwie 'nen Graupel gegen mich - führe ich mich zu "deutsch" auf oder zu "pubertär"?
  • Wieso schmeckt polnischer Orangen/Karottensaft nach Spüli? (gekauft bei Lidl, was es dort auch gibt)
    </ul>



    Das wars dann von meinen Ereignissen in Polen.
  • So, 24. Jul 2005, 19:13
    I'm going to Polska...

    Wie der Titel schon sagt, fahre ich nach Polen. Für eine Woche. Dienstag Abend geht's los.
    Ob ich mich freue? Najoooh, ich sehe das neuste auf mich zukommende Ereignis mit gemischten Gefühlen. Einerseits erlebe ich mal etwas Abwechslung...andererseits steht noch nicht fest, wie und wo wir schlafen. Najaah, die Zwischenstation ist auf jeden Fall das Haus von irgendso'nem Onkel (ist das überhaupt mein Onkel? Oo), aber...ich will nicht zusammen mit meiner Nichte in ein Zimmer gestopft werden. Die schnarcht schlimmer als...ääähh...ich will keine Namen nennen. *Heiligenschein*
    Ich spreche aus Erfahrung, schon einmal (KA wann es war) wollte sie, dass ich bei ihr übernachte. Ich hab mir nichts dabei gedacht, bis ich wegen ihrer motorsägenartigen Geräusche kaum einschlafen konnte und mit Kopfschmerzen aufwachte. Bin dann zuhause nochmals eingepennt. Okay, dann schreibe ich hier schon mal mein Testament...
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    Scherrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrz. Sterben werde ich davon nicht, das ist mir klar. Aber was Ähnliches könnte passieren. Dauer-Schädelbrummen z.B. Aber ich könnte mich ja mit dem Fakt trösten, dass Klamotten usw. in Polen zehnmal billiger sind als hier. Ja, ich gebs zu, Einkaufen macht mir Spaß - sofern ich was finde, was mir gefällt. >_>

    Bis in einer Woche!

    So, 3. Jul 2005, 16:17
    OMGWTFBBQ!

    ...na, war der gut oder war der gut? XD Der war schlecht, ich weiß, aber 'n anderer Titel fällt mir nicht ein. Ich mein, ich schrieb lange nichts mehr hier und meine HP verstaubt ebenfalls im Moment?! (Hatte sowieso 'ne Generalüberholung vor. Außerdem schreibe ich momentan Kapitel 4 vom neuen FF9 G2, und mir fällt nichts für die letzten 25% davon ein, die ich noch zu schreiben habe.)

    Außerdem habe ich schon wieder eine kostenlose Manga Power bei Kehrein (bester Neuwieder Buchladen überhaupt, führt auch Manga!) bekommen. (Das vom ersten Mal, dass es passiert ist, konnte man bei MP in meinem Profil nachlesen, yadda yadda. Bin in letzter Zeit zu faul für mein armes, kleines LJ. :( ) Ja ich weiß, die wird nicht mehr produziert. Aber die Kassiererin hat die wohl für spezielle Zwecke aufgehoben oder so. ?_? (Eigentlich schade, Banzai ist z.Z. verdammt öde geworden. Was solls, ich hab angefangen, Get Backers zu lesen, ist hamma. :) ) Lag da so einsam in einem Fach im Tresen, bis die Verkäuferin sie rausgeholt hat. *lol* Eigentlich glaube ich es selbst nicht.

    Was schulisch los ist? Nun, bald sind Projekttage, angeblich "ganz im Zeichen Europas". Obwohl es letztes, vorletztes und vorvorletztes Jahr keine gab. Wieso denn plötzlich? Etwa nach dem Motto "Hach, es ist ja soooooo toll, wenn die Kinder (Anm v. Sto-chan: Also bitte!!!) etwas über Europa lernen, wir wollen ihren Horizont erweiterrrrrrrrrrrn!"
    ...
    Welcher Horizont? >_>
    Was bringt das überhaupt?
    Eigentlich habe ich keine Lust, an irgendeinem Projekt zu arbeiten, aber nö, es ist Pflicht für die Klassen 5-11. (Heeeeeeeeey, eigentlich sollte ich in der 12 sein...Scherrrrrz. Bin leider erst in der 8, weil ich später eingeschult wurde. Gott sei Dank bin ich nicht die Einzige, bei der das der Fall war.) Letztendlich habe ich mich doch bei etwas eintragen lassen, das hat komischerweise nichts mit Europa zu tun: Die Renovierung des KB-Raumes. (aka: Aufenthaltsraum für körperbehinderte Schüler. Nichtbehinderte können natürlich auch da hin.)
    Jedenfalls besser als Unterricht.

    Do, 2. Jun 2005, 22:48
    ...und es war doch noch gut.

    Ich habs überleeeeeebt! ^^

    Ja, das Sommerkonzi war eigentlich ganz okay. Gut, ich habe mich einmal verspielt und unser Schlagzeuger ebenfalls, aber sonst...
    Also 'nen Lachanfall (Zitat einer Freundin: "Wenn ich euch verspielt, krieg ich 'nen Lachanfall!") bekam keiner. Zumindest nicht bei unserem Auftritt. Auch nach und vor dem Auftritt wars geil. Wir haben gelabert, gelacht, geknuddelt...das Übliche eben. Als wir (Ich und meine Mutter) nach Hause gingen, war ich total happy.

    Und morgen schreiben wir 'ne neue Physik-HÜ. Seit ich Nachhilfe bekommen habe, mache ich mir weniger Sorgen als früher. Hoffentlich schaffe ich wenigstens eine 3-! In Mathe schreiben wir vielleicht auch irgendwann noch was, und nächste Woche ist Franze dran. Und Englisch irgendwann auch noch, aber des is ja kein Problem.
    Mal sehen, mal sehen, was die Zukunft noch so bringt. *sigh*

    Mi, 1. Jun 2005, 20:06
    Morgen ist das Sommerkonzert...

    ...und das heißt für mich, dass ich uff'm Keyboard klimpern muss. Yep. Unsere ganze Klasse sowie einige andere Klassen und AGs treten morgen bei einem Schulkonzert auf, dass IMO zu einer völlig bekloppten Zeit (von 19.30 bis 21.30!! Hallo, geht's noch?) stattfindet. Eigentlich habe ich nicht wirklich Lust, dort hinzugehen. Ich meine, ich kann meinen Part ja, aber

    1. hört man mich eh nicht wirklich heraus (Dieses spartanische Keyboard, mit dem anscheinend schon vor 20 Jahren gespielt wurde, kann man nicht lauter drehen *grummel*)
    2. will ich lieber zuhause bleiben und ratzen, was das Zeug hält

    Aber nö. Leider geht nicht alles nach Sto-chans Willen. Aber das wär doch langweilig, Gott zu spielen. (Na gut, vielleicht bei den Sims oder 'nem anderen Strategiespiel. Ich muss unbedingt mal wieder Caesar III spielen!) Also muss ich mich durchmogeln, wenn wir dran sind, nach dem Auftritt mach ich einen gepflegten Abgang und feddisch.

    Oh, ich hab ganz vergessen zu erwähnen, was heute los war. Nun, wir hatten ein Basketballturnier in der Schule, deswegen durften wir frühzeitig den Chemie-Unterricht verlassen, um uns das anzusehen. Eigentlich interessiere ich mich nicht sonderlich dafür, aber immerhin besser als Unterricht. Als es klingelte, war ich durcheinander, weil ich dachte, wir hätten in der vierten Stunde (die zu dem Zeitpunkt war) Physik. Ich bin zum Physikraum gelatscht - keiner da. Wartete ein bissl - keiner kam. Gut. Ich ging also wieder runter und sah mir das Basketballturnier an. Dann bin ich mit zwei Freundinnen (nicht aus meiner Klasse) raus, wir gingen woanders hin und...naja, machten Blödsinn, bis die darauffolgende Pause fast um war. Ich schaute auf den Stundenplan: Physik. In der Vierten hätte ich also Mathe gehabt. Ich dachte "Och, da waren ja eh noch einige aus der Klasse in der Turnhalle, Mathe fand sicher eh nicht statt!" und was merkte ich, als vor dem Physikraum wartete? Ich hatte aus Versehen geschwänzt! *drop*
    Naja, wenigstens habe ich mich beim Herrn S. (wer's ist, siehe irgendwo unten) entschuldigt und der hat's ganz locker hingenommen; und jemand aus meiner Klasse hat mir gesagt, welche Hausaufgaben auf waren. Trotzdem wurde ich wegen des Fehlens etwas aufgezogen...^^;;

    Sodele, bis irgendwann mal.

    Fr, 27. Mai 2005, 16:40
    Freie Tage

    Woohoo! Diese Woche hatte ich nicht nur den Fronleichnam- und den heutigen Tag frei, sondern auch Mittwoch, weil eine Lehrerkonferenz war. Obwohl...ich habe jetzt in den freien Tagen nichts sonderlich Interessantes gemacht. Nur das Übliche, was ich an Wochenenden mache: PS2 spielen, kupo! (Obwohl, auch mit einem Videospiel kann man sich prima amüsieren...ein FF7 tuts auf jeden Fall, mein heute erst erstandenes GTA: Vice City auch. Obwohl FF immer noch geiler is, bäääh!)

    Sonst gibts nichts Neues, was wirklich interessant wäre...also keine Liste. :P Kurz und knackig.

    10 most recent